Sehzentrum

Das Sehzentrum mit dem Qualitäts-Gütesiegel - der sichere Weg zum Komfortsehen

10 Gütesiegel für ein neues Sehgefühl:

   1. Der Blick ins Auge
   2. Das Kontrastsehen
   3. Der Augeninnendruck
   4. Das Farbsehen
   5. Die Augenbewegungen
   6. Das Gesichtsfeld
   7. Das Stereosehen
   8. Der Autorefraktometer
   9. Dioptrien und Sehleistung
  10. Das Nah-Sehvermögen


Sie möchten komfortables Sehen genießen?

Wir begleiten Sie dabei gerne mit 10 Gütesiegeln des guten Sehens. Um Ihnen das Komfort-Sehen ermöglichen zu können, sei es mit Brille, Kontaktlinsen oder mit ergänzenden Methoden, nehmen wir qualifizierte Tests und Beobachtungen an Ihren Augen vor.

In kurzer Zeit ist es möglich, Besonderheiten zu erkennen. Diese Tests sind wichtig und dienen Ihrer Sicherheit, denn nicht selten werden unsere Kunden dadurch rechtzeitig in ärztliche Betreuung verwiesen. Bitte beachten Sie, dass diese Augenprüfungen kein Ersatz für eine medizinische Untersuchung sind. Bei Auffälligkeiten empfehlen wir die Konsultation eines Augenarztes.


1. Gütesiegel:
Der Blick ins Auge

Zur ganzheitlichen Erfassung Ihres individuellen Sehvermögens ist für uns als Augenoptiker der Blick ins Auge unerlässlich. Mit einem Spezial-Mikroskop, welches nur zur Beobachtung der Augen entwickelt wurde, können wir den Zustand Ihrer Augen ganz genau festhalten. Die entscheidenden Details notieren wir in Ihrer Kartei, die dann über viele Jahre verfolgt werden können.

2. Gütesiegel:
Das Kontrastsehen

Veränderungen beim Kontrastsehen haben Einfluss auf Ihre Sicherheit und Sehqualität bei schwierigen Licht-Verhältnissen, wie z. B. bei Straßenverkehr, in der Dämmerung oder am Computer.

Das Kontrastsehen wird mit Sehzeichen getestet, die in unterschiedlichen Graustufen dargestellt werden.

3. Gütesiegel:
Der Augeninnendruck

Jedes Auge verfügt über einen individuellen Augendruck, der durch Flüssigkeitsproduktion und -abfluss im Augeninneren bestimmt wird. Abweichende Augeninnendruckwerte sind Risikofaktoren für dauerhafte Schädigungen des Sehnervs und damit des gesamten Sehens. Die regelmäßige Prüfung des Augeninnendrucks dient zur Früherkennung des Grünen Stars. Moderne Messmethoden ermöglichen diese Messung in wenigen Minuten, ohne Berührung des Auges.

4. Gütesiegel:
Das Farbsehen

Die Welt der Farben und der Farbkontraste ist unerschöpflich und emotional mit dem Sehen verbunden. 10% aller Männer haben eine Farbenschwäche, ohne es zu wissen. Wiederholte Farbtests sind ein gutes Instrument zur Erkennung von Fehlfunktionen.

5. Gütesiegel:
Die Augenbewegungen

Mit Hilfe mehrerer Funktionstests überprüfen wir die Beweglichkeit und Mobilität Ihrer Augen.

6. Gütesiegel:
Das Gesichtsfeld

Das, was wir eigentlich scharf sehen, ist ein winziges Bild auf der zentralen Netzhaut. Störungender Netzhaut bringen häufig nicht sofort Unschärfen mit sich. Wir prüfen, ob die Rezeptoren der Netzhaut gleichmäßig funktionieren.

7. Gütesiegel:
Das Stereosehen

Das beidäugige Sehen ist die höchste Stufe des Sehens. Störungen des Zusammenspiels beeinflussen die Sehfunktion. Räumliche Entfernungen können nicht mehr richtig eingeschätzt werden, was wiederum Beeinträchtigungen in der Raumwahrnehmung hervorruft. Mit dem richtigen Brillenglas kann das Zusammenspiel beider Augen wieder hergestellt werden.

8. Gütesiegel:
Der Autorefraktometer

Mit modernster Technik wird die Fehlsichtigkeit und die Hornhautradien gemessen. Die gewonnenen Messwerte dienen als Grundlage für die exakte Bestimmung der Korrektionswerte Ihrer Brille oder Kontaktlinse.

9. Gütesiegel:
Dioptrien und Sehleistung

Eines der wichtigsten Fähigkeiten des Sehens ist die Tagessehschärfe, deren Leistungsfähigkeit durch den Visus beschrieben wird. Sehr gutes Sehen wird durch den Visus 1,0 festgelegt. Viele Menschen liegen unter oder über dem Wert. Deshalb ist es wichtig zu prüfen, welchen Ursprung ein schlechter Visus hat.

10. Gütesiegel:
Das Nah-Sehvermögen

Die Leistungsfähigkeit der Anpassung der Augen ist altersabhängig. Diese Fähigkeit reduziert sich im Laufe eines Lebens bei jedem Menschen etwas. Die Flexibilität sinkt und behindert damit ein beschwerdefreies und komfortables Sehen.


Plus - Unser Service für Sie

Wenn wir Ihr individuelles Sehvermögen und Sehverhalten erfasst haben, bewahren wir die gewonnenen Werte für spätere Vergleiche langfristig für Sie auf. Nutzen Sie die Möglichkeit zu einem kurzen jährlichen Checkup Ihrer Augen bei uns. Er beinhaltet die Messung des Augeninnendrucks und des Autorefraktometers und nimmt nur einige Minuten Zeit in Anspruch.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Rufen Sie uns an oder senden Sie eine Termin-Anfrage über das Kontaktformular.


Das Qualitäts-Gütesiegel "Sehzentrum"

Wir wurden als erster Augenoptikfachbetrieb im Bereich des Südwestdeutschen Augenoptikerverbandes und als einer der ersten Augenoptiker in ganz Deutschland mit dem Qualitäts-Gütesiegel "SEHZENTRUM" der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e. V. (WVAO) ausgezeichnet.

Dieses Gütesiegel ist eine fachwissenschaftliche Auszeichnung, die den Verbrauchern bundesweit eine Orientierungshilfe bei der Suche nach einem kompetenten, der Sehqualität verpflichteten Augenoptiker gibt.

Das Gütesiegel steht für

  • Umfassende und kompetente Sehberatung.
  • Anschauliche und objektive Produktberatung.
  • Professionelles und kundenfreundliches Qualitätsmanagement.

Der Sehzentrum-Flyer als Download

Klicken Sie hier, um den Flyer Sehzentrum als PDF herunterzuladen.

Zum Ansehen des Flyers benötigen Sie das kostenlose Programm Acrobat Reader der Firma Adobe.
Hier gelangen Sie auf die Seite von Adobe.


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 09.00 - 13.00 Uhr und von 14.00 - 18.30 Uhr

Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr

Kontakt

Gerhard Maisch Augenoptik - Hauptstr. 36a - 76571 Gaggenau - Telefon: 0 72 25 / 7 75 75

Maisch Optik 2015

Impressum - Datenschutzerklärung